Neuer Pressesprecher beim DFK

Essen, 02. Juli 2012 – Ralf T. Krüger (43) übernimmt zum 1. August die Aufgaben als Pressesprecher des Verbandes DIE FÜHRUNGSKRÄFTE – DFK. Daneben wird er auch weiterhin für das Marketing des Berufsverbandes verantwortlich zeichnen. Die Stelle wurde neu geschaffen und ersetzt das bisherige externe Pressebüro des Verbandes. Damit erfolgt die komplette Kommunikation unmittelbar durch den DFK.

Krüger arbeitete bis Anfang des Jahres bei der Werbeagentur Scholz & Friends in Düsseldorf und bringt große Erfahrung in der Kommunikation von Verbänden mit. „Wir freuen uns, mit Ralf Krüger einen Profi gefunden zu haben, der die komplette Bandbreite unserer Kommunikation abdecken kann. Uns ist die Öffentlichkeitsarbeit des Verbandes aus einer Hand wichtig, so wie wir sie jetzt darstellen können“, erklärt Hauptgeschäftsführer Dr. Ulrich Goldschmidt.

Über DIE FÜHRUNGSKRÄFTE

Der DFK ist die branchenübergreifende Stimme der Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Er vertritt in seinem Netzwerk bundesweit rund 25.000 Führungskräfte des mittleren und höheren Managements auf politischer und wirtschaftlicher Ebene. Kernthemen sind dabei Arbeitsrecht und Arbeitsmarktpolitik, Sozialrecht und Sozialpolitik, Steuer- und Bildungspolitik. Die Mitglieder des Berufsverbandes erhalten eine umfassende Unterstützung auf ihrem Karriereweg z.B. in Form von juristischer Beratung und Vertretung, vielfältigen Weiterbildungsangeboten und aktuellen Informationen aus dem Berufsleben. Zudem bietet der DFK über seine Regional- und Fachgruppen ein gut gepflegtes und weit verzweigtes Kontaktnetzwerk. Dazu laden eigene Strukturen, wie beispielsweise für den Führungsnachwuchs (Young Leaders), für Geschäftsführer oder ein eigenes Frauennetzwerk, zum Networking ein. Der Berufsverband ist in 20 Regionalgruppen gegliedert und hat seine Hauptgeschäftsstelle in Essen. Weitere Geschäftsstellen sind in Frankfurt, Hamburg, Köln, München und Stuttgart. In Berlin ist der Berufsverband mit einer Hauptstadt-Repräsentanz vertreten.