YL-Veranstaltung der RG-Niederrhein: Personen als Marke – Kann ich eine Marke sein?

Ralf T. Krüger, Geschäftsführer Kommunikation

Die Regionalgruppe Niederrhein hatte am 17. Mai 2018 ein besonderes Angebot für die Young Leaders: Ralf T. Krüger, Geschäftsführer Kommunikation des DFK – DIE FÜHRUNGSKRÄFTE, führte in einem Vortrag in die Welt der Personenmarken ein. Neben der Frage, was eine Personenmarke ist wurde dabei auch diskutiert, wie man eine wird. Natürlich kamen auch praktische Hilfen und konkrete Hinweise dabei nicht zu kurz. „Go were you can shine“, war dabei einer der konkreten Tipps, angelehnt an ein Motto von John Lennon. Die Bedeutung von Kommunikation war ebenso Thema wie der daran angeknüpfte Kontext von Social Media. „Marken“, so Krüger, „müssen kommunizieren, um wahrgenommen zu werden. Und da man nicht nicht kommunizieren kann, lohnt es sich, diese Kommunikation zu steuern.“ Die rund 20 Anwesenden bedachten den Referenten mit einem der größten Komplimente, die die Altersgruppe zu vergeben hat: Sie ließ die Handys in der Tasche und nahmen Anteil an der Diskussion. So auch im Anschluss an die Veranstaltung, als bei kühlen Getränken in Rüttenscheid das Gespräch fortgesetzt wurde. „Ein voller Erfolg“, so die RG-Vorsitzende Marlene Maas, die als „Schirmherrin“ den Abend begleitete und Fragen zum Verband beantwortete. Denn auch diverse Nichtmitglieder hatten den Weg zum Vortrag gefunden und wollten mehr über den DFK wissen. Konkretes Netzwerken im passenden Ambiente sorgte dafür, dass auch lange nach dem Vortrag weitergesprochen wurde.

rk

 

Bildquelle: © DIE FÜHRUNGSKRÄFTE – DFK