Online-Karrieretag im Millerntor-Stadion des FC St. Pauli

Bestens besucht war die Karrieremesse Online-Karrieretag in Hamburg am 23. Oktober 2014. Der DFK war mit den Verbandsgeschäftsführern Diana Nier und Sebastian Müller und einem eigenen Stand mit Beratungsservice zu Bewerbungsunterlagen vertreten.

Online-Karrieretag bietet Studenten, Young Professionals und Quereinsteigern die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und einen Einblick in große Medienunternehmen zu erhalten. Mit dabei waren unter anderem auch die großen Player wie Axel Springer, Gruner und Jahr, Google, Eventim und Facebook.  Personalchefs von u.a. Eventim und Axel Springer und anderen diskutieren beispielsweise über die Chancen junger Bewerber im Internet-Geschäft Karriere zu machen.

Tag zeigte an den Ständen, auf der Bühne und in Workshops die moderne Arbeitswelt der Bereiche Business (BWL, Jura u.ä.), Online-Marketing (Marketing, Media u.ä.), Design und Webdesign sowie Technik, Softwareentwicklung und Programmierung (Informatik u.ä., Ingenieurwesen).

Die Location hätte besser nicht gewählt werden können. Im VIP-Bereich des St. Pauli-Stadions mit Blick auf das Spielfeld konnten die Besucher alles über Jobs, Praktika und Werkstudentenstellen und weitere Informationen für Einsteiger in der Branche erfahren.

Nach dem großen Erfolg zu Beginn im Oktober 2013, wo der DFK ebenfalls vertreten war, folgten dieses Jahr bereits auch der Online-Karrieretag in Köln und München. In Hamburg konnten ca. 2.000 Teilnehmer gezählt werden – volles Haus, so auch an dem Stand des DFK. Von morgens bis abends war die Schlange wollte die Schlange nicht abreißen. Der DFK wird nächstes Jahr sicher wieder vertreten sein.  

Bildquelle: © DIE FÜHRUNGSKRÄFTE – DFK