GDMB - Gesellschaft der Metallurgen und Bergleute e.V.

Die GDMB Gesellschaft der Metallurgen und Bergleute e.V. ist ein internationales Forum für den technisch-wissenschaftlichen Erfahrungsaustausch zwischen Industrie, Behörden und Wissenschaft. Sie ist ein bedeutender Bestandteil des internationalen Netzwerks in den Bereichen der Rohstoffgewinnung und der Nichteisen-Metallurgie.

Unsere Mitglieder sind Einzelpersonen, Unternehmen, Hochschulinstitute und Behörden. Sie verfügen über Kompetenzen in der Geologie, der bergbaulichen Rohstoffgewinnung und den Bereichen Aufbereitung, Veredelung, Sanierung und Renaturierung. Außerdem sind sie Experten in allen Wirtschaftszweigen der Nichteisen-Metallurgie von der metallurgischen Erstgewinnung bis zum Recycling sowie der damit in Zusammenhang stehenden Umwelttechnik.

Die GDMB veranstaltet neben den regelmäßigen Treffen der Fach- und Arbeitsausschüsse themenbezogene Kolloquien, Symposien und Kongresse, die dem internationalen Wissensdialog dienen und allen interessierten Fachkollegen zur Weiterbildung offen stehen.

Als Herausgeber von Fachliteratur wird die GDMB zu einer wichtigen, branchenspezifischen Informationsquelle.

Darüber hinaus bieten die Veranstaltungen der Bezirksgruppen erstklassige Möglichkeiten zur fachübergreifenden Kontaktpflege.

https://www.gdmb.de