Auszeit ohne Ausstieg

Vereinigung der Geschäftsführer West am 28.06.2012

Walter Zornek

Michael Paul Herbst

Trotz EM-Fußballhalbfinalspiel mit deutscher Beteiligung hatte sich eine ansehnliche Zahl von Organvertretern nicht nehmen lassen, Ende Juni der Einladung zur VGF-Vortragsveranstaltung mit Walter Zornek (Geschäftsführender Gesellschafter egomet) und Michael Paul Herbst (Geschäftsführender Gesellschafter jetztzeit) in die Geschäftsstelle Essen zu folgen. Das Thema „AUSZEIT ohne AUSSTIEG - Strategie für Führungskräfte nicht in eine 24Stunden/7Tage-Maschine zu mutieren“ lockte dafür zu sehr – und das Kommen lohnte sich.

Welche Führungskraft kennt es nicht: Ständig präsent zu sein, per E-mail und Handy immer erreichbar. Der Kopf ist randvoll mit Wissen, Terminen und Problemlösungsstrategien. Vielfach wird es vergessen: Das Thema „betriebliches Gesundheitsmanagement“ fängt bei einem selbst an. Wer nicht beginnt, bestimmte Dinge anders vorzuleben, kann sie im Unternehmen auch nicht glaubhaft umsetzen.  

Walter Zornek hatte als Leitender Angestellter vor Jahren den Mut, für ein Jahr den Alltag hinter sich zu lassen und mit seiner Familie nach Australien zu gehen. Ein Jahr, das nicht nur den Akku wieder aufgeladen hat, sondern auch ein Jahr, das ihm bewusst gemacht hat, dass man mit regelmäßigen – auch kleinen – Auszeiten mehr erreichen und „gesund“ Karriere machen kann. Sein Bericht zeigt, dass es zu schaffen ist, selbstbestimmt die Balance zu halten.

Michael Paul Herbst war ebenfalls Manager eines Großkonzerns, als er sich entschloss, nach Asien zu gehen und eine mehrjährige qualifizierte Qigong-Lehrerausbildung bei dem chinesischen Arzt und Qigong Meister Qingshan Liu sowie Prof. Zhang Guangde (Leiter des Qigong-Ausbildungszentrums der Sportuniversität Peking) durchlief. Anhand von Qigong-Übungen zeigte er den Teilnehmern, dass schon wenige bewusste Minuten helfen, Anspannungen zu lösen und eine kleine Auszeit zu finden.

Die Referenten widmen sich seit einiger Zeit als Berater und Coaches mit eigenen Unternehmen (www.egomet.de und www.jetztzeit.com) und maßgeschneiderten Konzepten dem Ziel, die Vitalität ihrer Kolleginnen und Kollegen nachhaltig zu steigern. Dabei geht es schlicht um Self Leadership, das Besondere daran - ihre „Methoden“ sind Erlebnis und keine lästige Pflichterfüllung.