16. Karrieredinner der RG Nord - „Das schnellste Erinnerungssystem der Welt – oder wie Sie sich π mit 50 Nachkommastellen merken können"

Ort
Literaturhauscafé
Alstersalon in der ersten Etage
Schwanenwik 38
22087 Hamburg
Wegbeschreibung in Google Maps
www.literaturhauscafe.de
Zeitraum
26.02.2020
18:00 Uhr

Dozent / Referent

Dipl.-Ing. Martin Siemers

Bildquelle: © Martin Siemers
Beschreibung

Erfahren Sie, wie Sie sich bis zu 500 Fakten oder Daten am Tag merken können. Mit interaktiven Übungen entdecken Sie, wie Sie was auch immer für Sie privat oder im Job wichtig ist, sofort abspeichern und immer abrufen können – und auch noch großen Spaß dabei haben! Danach werden wir – wie immer – zusammen im stilvollen Literaturhauscafé dinieren.

Neues Fachwissen wird durch das innovative Erinnerungssystem von einfach.behalten. in Rekordzeit praktisch "magnetisch". Das bedeutet für Sie und Ihre Mitarbeiter*innen und Kollegen: Sie können sich 500 Daten, Zahlen und Fakten sortiert nach beliebiger Reihenfolge pro Tag einprägen und Fortbildungen in Rekordzeit meistern. Sie können neues Wissen unbegrenzt lange abrufen - Sie entscheiden dabei, wie lange. Einen Eindruck davon bekommen Sie bereits an diesem Abend.

Martin Siemers hat zuletzt als Dipl.-Ing. Maschinenbau bei marktführenden Unternehmen Entwicklungsbereiche verantwortet. Seit mehr als 4 Jahren trainiert er auf selbstständiger Basis erfolgreich ein Programm zur Produkt- und Prozessoptimierung (www.dfma.com) und nun einfach.behalten., um sich für die Weiterentwicklung von Mitarbeiter*innen einzusetzen. Er ist Vater einer Tochter und eines Sohnes, wohnt in Harsefeld bei Hamburg und ist seit vielen Jahren Mitglied im DFK.

Im Anschluss an den Vortrag werden wir dann ca. um 19.30 Uhr gemeinsam in dem stilvollen Alstersalon im Literaturhauscafé dinnieren und es wird ausreichend Gelegenheit zur Diskussion und Austausch geben.

Die Kosten des Abendessens und der Getränke trägt jeder Teilnehmer selbst.
Ansonsten ist der Abend kostenfrei.

Sie sind herzlich eingeladen, KollegInnen oder PartnerIn mitzubringen.

Wir bitte um frühestmögliche Anmeldung, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Wir freuen uns auf Sie!



Einwilligung zu Foto- und Filmaufnahmen sowie deren Veröffentlichung

Wir weisen darauf hin, dass während unserer Veranstaltung Fotos und Filmaufnahmen durch von uns beauftragte und autorisierte Personen oder Dienstleister zur Dokumentation unserer Veranstaltungen (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) gemacht werden. Die Aufnahmen dienen unserer Öffentlichkeitsarbeit sowie der Nutzung, Veröffentlichung und Verbreitung in Druck-, Digital und Online-Medien, wie z.B. Newslettern, Webseiten, Broschüren, Flyern und sozialen Netzwerken. Es wird in diesem Zusammenhang insbesondere darauf hingewiesen, dass Fotos und Videos im Internet von beliebigen Personen abgerufen werden können. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass solche Personen die Fotos/Videos weiterverwenden oder an andere Personen weitergeben.

Mit der Anmeldung zur und Teilnahme an der Veranstaltung willigen Sie ein, dass es dem Veranstalter gestattet ist, auf der Veranstaltung gemachte Fotos, Audio- und/oder Filmbeiträge ohne Einschränkung, auch zu Werbezwecken, genehmigungs- und vergütungsfrei medienübergreifend zu veröffentlichen.

Sie haben das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Das bedeutet, dass die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann. Ihr Foto/Video wird dann unverzüglich aus dem Internetangebot des DFK entfernt.

Ihren Widerruf richten Sie in diesem Fall unter Nennung der Veranstaltung bitte an einladungsmanagement@dfk.eu.

Anmeldeschluss ist der 23.02.2020