Vorweihnachtlicher Themenabend im Licht von "Modern Leadership" und Tradition in Frankfurts East Side

Ort
Klassikstadt GmbH (Raum Jochen Rindt)
Orber Str. 4A
60386 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung in Google Maps
www.klassikstadt.de
Zeitraum
05.12.2019
16:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Bildquelle: © Klassikstadt
Beschreibung

Die Tradition kennen und die Zukunft leben - Wir schauen auf den Wandel in der Führung und spannen einen unterhaltsamen Bogen mit manchem Erkenntisgewinn.

Erfahren Sie Aspekte rund um "Modern Leadership" und erleben Sie mit uns Tradition in historischer Stätte! Die Klassikstadt Frankfurt - ehemalige Fabrikanlage der Landmaschinenproduktion Mayfarth in Frankfurts East Side - öffnet für uns ihre Tore.

Sehr gern begrüßen wir Sie in diesem historischen Gemäuer und unternehmen mit Ihnen einen kleinen Ausflug in die 100jährige Geschichte des DFK Verbandes, kurzweilig erzählt von Herrn Ralf Krüger, Leiter Kommunikation & Marketing des DFK und Herrn Prof. Heinz Altena, einem langjährigen Mitglieds des Verbandes. Im Anschluss hieran wird Herr Prof. Dr. Michael Christ, Head of HRD and Döhler Academy der DöhlerGroup und Professor für Human Ressource Management der Universität Mainz, in einem Leadership-Vortrag die Moderne Führung im Kontext der Leistungskultur beleuchten.

Abgerundet wird die Veranstaltung durch eine Führung durch die Klassikstadt (im Rahmenprogramm vorab des offiziellen Teils). Darüber hinaus können Sie durch die gläserne Boxengasse flanieren sowie die Innen- und Außenfläche der 1910 erbauten Industrieanlage erkunden, wo neben historischen Automobilmodellen neue Showrooms bekannter Marken die Brücke auch in die Gegenwart schlagen.

Ein erlebnisreicher Abend mit spannenden Impulsen nicht nur für Automobilenthusiasten!

Gäste sind zu der Veranstaltung herzlich willkommen.

Referenten:
Herr Ralf Krüger, Leiter Kommunikation & Markteting DFK
Herr Prof. Dr. Heinz Altena, langjähriges DFK-Mitglied
Herr Prof. Dr. Michael Christ, Head of HRD and Döhler Academy der DöhlerGroup und Professor für Human Ressource Management der Universität Mainz

Wegen der Exklusivität der Veranstaltung und der begrenzten Teilnehmerzahl müssen wir auf eine verbindliche Anmeldung bestehen. Diese verbindliche Anmeldung kann nur bis zum 27.11.2019 (Anmeldeschluss) per Mail an einladungsmanagement@dfk.eu kostenfrei storniert werden.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Sie bei Absagen nach diesem Datum oder Nichterscheinen an den Kosten beteiligen und einen Kostenbeitrag in Höhe von 50,- € erheben müssen. Der Betrag entfällt, wenn wir Ihren Platz aus unserer Warteliste für die Veranstaltung nachbesetzen können oder Sie nachweisen, dass unsere Unkosten geringer waren.


Einwilligung zu Foto- und Filmaufnahmen sowie deren Veröffentlichung

Wir weisen darauf hin, dass während unserer Veranstaltung Fotos und Filmaufnahmen durch von uns beauftragte und autorisierte Personen oder Dienstleister zur Dokumentation unserer Veranstaltungen (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) gemacht werden. Die Aufnahmen dienen unserer Öffentlichkeitsarbeit sowie der Nutzung, Veröffentlichung und Verbreitung in Druck-, Digital und Online-Medien, wie z.B. Newslettern, Webseiten, Broschüren, Flyern und sozialen Netzwerken. Es wird in diesem Zusammenhang insbesondere darauf hingewiesen, dass Fotos und Videos im Internet von beliebigen Personen abgerufen werden können. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass solche Personen die Fotos/Videos weiterverwenden oder an andere Personen weitergeben.

Mit der Anmeldung zur und Teilnahme an der Veranstaltung willigen Sie ein, dass es dem Veranstalter gestattet ist, auf der Veranstaltung gemachte Fotos, Audio- und/oder Filmbeiträge ohne Einschränkung, auch zu Werbezwecken, genehmigungs- und vergütungsfrei medienübergreifend zu veröffentlichen.

Sie haben das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Das bedeutet, dass die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann. Ihr Foto/Video wird dann unverzüglich aus dem Internetangebot des DFK entfernt.

Ihren Widerruf richten Sie in diesem Fall unter Nennung der Veranstaltung bitte an einladungsmanagement@dfk.eu.

Anmeldeschluss ist der 27.11.2019