Wir haben es verbockt! Haben wir es verbockt? Christian Lindner, MdB und Dr. Ulrich Goldschmidt diskutieren über den Klimawandel, mögliche Versäumisse der Wirtschaft und Politik und die Rolle von Schüler*innen bei diesem wichtigen Thema.

Ort
Old Smithy`s Dizzle
Mainzer Str. 16, 2. Hinterhof
10247 Berlin
www.old-smithys-dizzle.com
Wegbeschreibung in Google Maps
Zeitraum
22.10.2019
19:00 Uhr
Beschreibung

Entgegen der landläufigen Meinung kann der demokratische Diskurs auch auf Twitter stattfinden - oder zumindest dort starten. So im Falle von Christian Lindner, MdB, Bundesvorsitzender der FDP und Dr. Ulrich Goldschmidt, Vorstandsvorsitzender a. D. des DFK - Verband der Fach- und Führungskräfte. Über einen Artikel Goldschmidts zum Thema „Friday’s for future“-Demonstrationen waren beide in ebenjene Diskussion geraten. Bis zum Angebot Christian Lindners, das Gespräch persönlich und mit Zuschauern fortzusetzen, da eine solche Diskussion nicht nur per E-Mail oder am Telefon geführt werden sollte.

Sie haben nun die Möglichkeit, bei der Fortsetzung der Debatte dabei zu sein, wenn Dr. Ulrich Goldschmidt und Christian Lindner, MdB am 22. Oktober 2019 in den Räumlichkeiten des Old-Smithy‘ s Dizzle in Berlin-Friedrichshain ihre Argumente zum Klimawandel, der Verantwortung der Wirtschaft, Versäumnisse und die Verantwortungsübernahme durch Schülerinnen und Schüler ihre Argumente austauschen.

Wir freuen uns über ein zahlreiches Publikum bei einer Veranstaltung, die uns alle angeht.

Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr


Einwilligung zu Foto- und Filmaufnahmen sowie deren Veröffentlichung

Wir weisen darauf hin, dass während unserer Veranstaltung Fotos und Filmaufnahmen durch von uns beauftragte und autorisierte Personen oder Dienstleister zur Dokumentation unserer Veranstaltungen (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) gemacht werden. Die Aufnahmen dienen unserer Öffentlichkeitsarbeit sowie der Nutzung, Veröffentlichung und Verbreitung in Druck-, Digital und Online-Medien, wie z.B. Newslettern, Webseiten, Broschüren, Flyern und sozialen Netzwerken. Es wird in diesem Zusammenhang insbesondere darauf hingewiesen, dass Fotos und Videos im Internet von beliebigen Personen abgerufen werden können. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass solche Personen die Fotos/Videos weiterverwenden oder an andere Personen weitergeben.

Mit der Anmeldung zur und Teilnahme an der Veranstaltung willigen Sie ein, dass es dem Veranstalter gestattet ist, auf der Veranstaltung gemachte Fotos, Audio- und/oder Filmbeiträge ohne Einschränkung, auch zu Werbezwecken, genehmigungs- und vergütungsfrei medienübergreifend zu veröffentlichen.

Sie haben das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Das bedeutet, dass die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann. Ihr Foto/Video wird dann unverzüglich aus dem Internetangebot des DFK entfernt.

Ihren Widerruf richten Sie in diesem Fall unter Nennung der Veranstaltung bitte an einladungsmanagement@dfk.eu.

Anmeldeschluss ist der 18.10.2019


Anmeldung

Ihre Daten

Ja Nein

Ich bin damit einverstanden, dass der DFK - Verband für Fach- und Führungskräfte und die verbundene Service Gesellschaft (DFK-Kompetenz GmbH) die von mir mitgeteilten Daten verarbeiten darf, um mir in unregelmäßigen Abständen weitere Informationen zu interessanten Angeboten, Neuigkeiten und Veranstaltungen an die gewählte E-Mail-Adresse zu senden. Meine Daten dürfen für diese Zwecke auch an die Service Gesellschaft des DFK weitergegeben und von dieser verarbeitet werden. Ich kann der Zusendung jederzeit widersprechen indem ich auf den entsprechenden Link in der erhaltenen E-Mail klicke oder eine eMail an mitgliederverwaltung@dfk.eu sende.


*Pflichtfeld