Steigerführung im „Energie Erlebnis Museum“ ENERGETICON, Alsdorf

Ort
ENERGETICON gGmbH
Konrad-Adenauer-Allee 7
52477 Alsdorf
Wegbeschreibung in Google Maps
Zeitraum
03.08.2019
10:50 Uhr
Beschreibung

Die RG Köln lädt zu einen informativen und eindrucksvollen Museumsbesuch mit Steigerführung ein.

Im Dezember 1987 beschloss die Bonner Kohlerunde das Ende des Aachener Steinkohlenbergbaus. Die Bergbaustadt Alsdorf stand vor einer ungewissen Zukunft. Neben umfassenden Maßnahmen des Strukturwandels (neue Gewerbegebiete, Innenstadterneuerung, Verbesserung der Bildungs- und Kulturangebote etc.) entwickelte der bereits 1986 gegründete Bergbaumuseumsverein das Projekt eines regionalen Bergbaumuseums als Museum für Technik- und Sozialgeschichte des Steinkohlenbergbaus. Im Bereich der Grube Anna II sollte die starke, Identität stiftende Zeit des industriellen Bergbaus im Bewusstsein kommender Generationen wach gehalten werden. Der Bergbaumuseumsverein engagierte sich erfolgreich für die Erhaltung von baulichen Zeugnissen auf dem Annagelände. Er legte damit die Fundamente für das spätere ENERGETICON-Projekt. Im ENERGETICON bilden sie nun den Kern des Ausstellungsabschnitts "das fossil-industrielle Zeitalter".


Das ENERGETICON befindet sich in den drei verbliebenen Gebäuden der ehemaligen Grube Anna II. Der Parcours der Steigerführung ist spezialisiert auf den Bergbauteil, also auf den Ausstellungsabschnitt zum „fossilen Industriezeitalter“. Er enthält daher nicht den Abschnitt der Techniken eines „regenerativen Industriezeitalters“. Dafür umfasst die Steigerführung jedoch in der Regel die Besichtigung des Fördermaschinenhauses mit seiner regionalgeschichtlichen Ausstellung „Schwarzes Gold“. Neben bergmännischem Fachwissen gibt es auch ganz viel "Verzällchen" vom Leben und Arbeiten unter- und übertage. Und den klassische Bergmannsschnaps gibt’s auch … zum Mitnehmen für später oder zum Sofortverzehr …

Teilnehmergebühr: 7,00 Euro pro Person


Wie üblich erfolgt nach der Führung ein Restaurantbesuch auf Selbstzahlerbasis, und zwar auf dem Gelände des Energeticons (Bistro/Restaurant Eduard Konrad-Adenauer-Allee 7, 52477 Alsdorf).

Kontakt am Veranstaltungstag: Antonius Lütkemeier 0163 868 2008


Anfahrt PKW: Aus Richtung „Würselen/Aachen”: Über die B 57, Ortseinfahrt Alsdorf, zweite Ampel links, geradeaus bis zum Kreisverkehr, zweite Ausfahrt in die „Konrad-Adenauer-Allee“ bis zum Wasserturm, dann nach 150 m an den Fahnenmasten links abbiegen auf das ENERGETICON-Gelände. (Einfahrt mit Abbiegespur 20m vor dem Kreisverkehr, Orientierungspunkt: sechs Fahnenmasten)
Parken: direkt vor Ort

Öffentliche Verkehrsmittel: In unmittelbarer Nähe befinden sich der Haltepunkt der EuRegiobahn „Alsdorf-Busch“  sowie die Bushaltestelle "Anna 2".
    


Einwilligung zu Foto- und Filmaufnahmen sowie deren Veröffentlichung

Wir weisen darauf hin, dass während unserer Veranstaltung Fotos und Filmaufnahmen durch von uns beauftragte und autorisierte Personen oder Dienstleister zur Dokumentation unserer Veranstaltungen (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) gemacht werden. Die Aufnahmen dienen unserer Öffentlichkeitsarbeit sowie der Nutzung, Veröffentlichung und Verbreitung in Druck-, Digital und Online-Medien, wie z.B. Newslettern, Webseiten, Broschüren, Flyern und sozialen Netzwerken. Es wird in diesem Zusammenhang insbesondere darauf hingewiesen, dass Fotos und Videos im Internet von beliebigen Personen abgerufen werden können. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass solche Personen die Fotos/Videos weiterverwenden oder an andere Personen weitergeben.

Mit der Anmeldung zur und Teilnahme an der Veranstaltung willigen Sie ein, dass es dem Veranstalter gestattet ist, auf der Veranstaltung gemachte Fotos, Audio- und/oder Filmbeiträge ohne Einschränkung, auch zu Werbezwecken, genehmigungs- und vergütungsfrei medienübergreifend zu veröffentlichen.

Sie haben das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Das bedeutet, dass die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann. Ihr Foto/Video wird dann unverzüglich aus dem Internetangebot des DFK entfernt.

Ihren Widerruf richten Sie in diesem Fall unter Nennung der Veranstaltung bitte an einladungsmanagement@dfk.eu.

Diese Veranstaltung wird über die DFK-Kompetenz GmbH als Servicegesellschaft des Verbandes abgewickelt.

Anmeldeschluss ist der 28.07.2019