16. Frauennetzwerktreffen in Kooperation mit dem Frauen-Forum der FOM Hochschule in Leipzig mit Impuls: "Online-Handel aus Nutzer- und Unternehmenssicht "

Ort
FOM Hochschulzentrum Leipzig
Katharinenstr. 17
04109 Leipzig
Wegbeschreibung in Google Maps
Zeitraum
28.08.2019
18:00 Uhr

Dozent / Referent

Sewtlana Geisler-Reiche
Dr. phil. habil. Uta Corsa

Bildquelle: © Diana Nier
Beschreibung

Instagram, Twitter, WhatsApp, Facebook und Online-Shops wie Amazon gehören seit Jahren zu unseren täglichen Begleitern. Und immer häufigere Onlinekäufe verändern ebenfalls unser tägliches Einkaufen. Wie verändert der E-Commerce unser Kaufverhalten? Und was braucht man, um sich täglich gegen Amazon & Co. im Online-Geschäft zu behaupten?

18.00 Uhr: Begrüßung durch Dr. Corrina Herold, Geschäftsleitung FOM Hochschulzentrum Leipzig

18.10 Uhr: Impulsvortrag I „Social Media und E-Commerce im Spiegel der Nutzer und Konsumenten“, Dr. phil. Habil. Uta Corsa, Geschäftsführerin der SAEK-Medienkompetenzzentren und Dozentin an der FOM Leipzig

18.30 Uhr: Impulsvortrag II „Was braucht man, um sich täglich gegen Amazon & Co. im Online-Geschäft zu behaupten?“, Swetlana Geisler-Reiche, CEO & Founder Lensspirit | Eyewear Prime GmbH

19.10 Uhr: Diskussion mit den Referentinnen

im Anschluss Austausch/Networking bei einem kleinen Imbiss

Bringen Sie gern auch Kolleginnen, Freundinnen oder Bekannte mit. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Es wird um verbindliche Anmeldung über die zentrale Studienberatúng der FOM (Telefon 0800 1959595 oder E-Mail studienberatung@fom.de) gebeten, da nur begrenzte Kapazität besteht.

 

Unsere Referentinnen:
Svetlana Geisler-Reiche ist CEO & Founder Lensspirit | Eyewear Prime GmbH
PD Dr. phil. habil. Uta Corsa ist Geschäftsführerin der SAEK-Medienkompetenzzentren und Dozentin an der FOM Leipzig


Einwilligung zu Foto- und Filmaufnahmen sowie deren Veröffentlichung

Wir weisen darauf hin, dass während unserer Veranstaltung Fotos und Filmaufnahmen durch von uns beauftragte und autorisierte Personen oder Dienstleister zur Dokumentation unserer Veranstaltungen (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) gemacht werden. Die Aufnahmen dienen unserer Öffentlichkeitsarbeit sowie der Nutzung, Veröffentlichung und Verbreitung in Druck-, Digital und Online-Medien, wie z.B. Newslettern, Webseiten, Broschüren, Flyern und sozialen Netzwerken. Es wird in diesem Zusammenhang insbesondere darauf hingewiesen, dass Fotos und Videos im Internet von beliebigen Personen abgerufen werden können. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass solche Personen die Fotos/Videos weiterverwenden oder an andere Personen weitergeben.

Mit der Anmeldung zur und Teilnahme an der Veranstaltung willigen Sie ein, dass es dem Veranstalter gestattet ist, auf der Veranstaltung gemachte Fotos, Audio- und/oder Filmbeiträge ohne Einschränkung, auch zu Werbezwecken, genehmigungs- und vergütungsfrei medienübergreifend zu veröffentlichen.

Sie haben das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Das bedeutet, dass die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann. Ihr Foto/Video wird dann unverzüglich aus dem Internetangebot des DFK entfernt.

Ihren Widerruf richten Sie in diesem Fall unter Nennung der Veranstaltung bitte an einladungsmanagement@dfk.eu.