Einladung zur Filmvorführung „Die Stille Revolution“ mit Diskussion

Ort
GOLDBECK Nord GmbH
Fuhlsbüttler Straße 29a
22305 Hamburg
Wegbeschreibung in Google Maps
www.goldbeck.de
Zeitraum
18.06.2019
18:00 Uhr

Bildquelle: © Die Stille Revolution
Beschreibung

Wir laden Sie herzlich zur Filmvorführung „Die stille Revolution“ ein und freuen uns darauf, mit Ihnen im Anschluss zu den zahlreichen Impulsen des Filmes zur Gestaltung der Arbeitswelt der Zukunft ins Gespräch zu kommen.

Über den Film
„DIE STILLE REVOLUTION“ – der Kinofilm zum Kulturwandel in der Arbeitswelt von Regisseur Kristian Gründling nach einer Vision von Bodo Janssen gibt Antworten auf diese Fragen und weitere tiefe Einblicke auf einer Reise, die zukunftsorientierte Unternehmen nun nach und nach antreten.

Der Film zeigt im dokumentarischen Stil am Beispiel von Upstalsboom, wie der Wandel von der Ressourcenausnutzung hin zur Potentialentfaltung gelingen kann. Er beleuchtet, wie das Thema „Kulturwandel in der Arbeitswelt“ gesellschaftlich zu verankern ist und gibt dem Zuschauer individuelle Impulse und Mut, etwas zu verändern.

www.die-stille-revolution.de

Agenda

  • Ankommen
  • Begrüßung: Sebastian Müller, DFK und Günther Enger, BVMW
  • Filmvorführung ca. 1 h 20min
  • Publikumsgespräch
  • "Get together“ bei Snacks und Getränken

Moderation des Abends: Sandra Brauer

Sie sind herzlich eingeladen, KollegInnen oder PartnerIn mitzubringen.

Für Mitglieder: kostenlos.

Für Nichtmitglieder: 10,- Euro Teilnehmerbeitrag.  Dieser Betrag ist an dem Abend vor Ort bei Sebastian Müller zu entrichten. 

Wir danken der Firma Goldbeck herzlich dafür, dass wir die neuen Räumlichkeiten für die Filmvorführung nutzen können. Bei schönem Wetter werden wir Gelegenheit haben, unsere Gespräche über Arbeitswelt, Wandel und Unternehmenskultur im Anschluss an die Filmvorführung auf der Dachterrasse fortsetzen zu können. 

Wir bitte um frühestmögliche Anmeldung, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Wir freuen uns auf Sie!


Einwilligung zu Foto- und Filmaufnahmen sowie deren Veröffentlichung

Wir weisen darauf hin, dass während unserer Veranstaltung Fotos und Filmaufnahmen durch von uns beauftragte und autorisierte Personen oder Dienstleister zur Dokumentation unserer Veranstaltungen (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) gemacht werden. Die Aufnahmen dienen unserer Öffentlichkeitsarbeit sowie der Nutzung, Veröffentlichung und Verbreitung in Druck-, Digital und Online-Medien, wie z.B. Newslettern, Webseiten, Broschüren, Flyern und sozialen Netzwerken. Es wird in diesem Zusammenhang insbesondere darauf hingewiesen, dass Fotos und Videos im Internet von beliebigen Personen abgerufen werden können. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass solche Personen die Fotos/Videos weiterverwenden oder an andere Personen weitergeben.

Mit der Anmeldung zur und Teilnahme an der Veranstaltung willigen Sie ein, dass es dem Veranstalter gestattet ist, auf der Veranstaltung gemachte Fotos, Audio- und/oder Filmbeiträge ohne Einschränkung, auch zu Werbezwecken, genehmigungs- und vergütungsfrei medienübergreifend zu veröffentlichen.

Sie haben das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Das bedeutet, dass die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann. Ihr Foto/Video wird dann unverzüglich aus dem Internetangebot des DFK entfernt.

Ihren Widerruf richten Sie in diesem Fall unter Nennung der Veranstaltung bitte an einladungsmanagement@dfk.eu.

Anmeldeschluss ist der 14.06.19