Exclusive Besichtigung eines Container-Riesen der Reederei CMA CGM Im Hamburger Hafen

Ort
HHLA Container Terminal Burchardkai
Waltershofer Damm
Gate-Haus
21129 Hamburg
hhla.de/de/container/burchardkai-ctb/anfahrt
Zeitraum
17.05.2019
13:30 Uhr

Bildquelle: © Hummelhummel, CC BY-SA 3.0
Beschreibung

Die CMA CGM-Gruppe, ein weltweit führendes Container-Linienschifffahrtsunternehmen mit über 500 Schiffen und 37.000 Mitarbeitern, bietet u.a. von Hamburg eine wöchentliche Schiffsverbindung nach Singapur und China.

Wir bekommen die seltene Möglichkeit, einen Container-Riesen zu besichtigen, welcher im Container Terminal Burchardkai anlegen wird. Diese Schiffe haben eine Länge von ca. 400 Metern und eine Breite von bis zu 59 Metern. Diese Ozeanriesen transportieren Waren von bis zu 200.000 Tonnen.

Wir bitten um frühestmögliche und verbindliche Anmeldung, da die Teilnehmerzahl  auf 15 Teilnehmer begrenzt ist.

Wir freuen uns auf Sie!

Anfahrtsbeschreibung:

  • Anfahrt über die Köhlbrandbrücke – links halten in Richtung Waltershof und dann Richtung Burchardkai geradeaus fahren
  • Anfahrt über die A7 – Ausfahrt HH-WALTERSHOF und dann immer in Richtung Waltershof fahren.

Parkplätze: Sind direkt beim Gate vorhanden. Der Parkplatz befindet sich gleich rechts vor dem Terminalgelände.

Bitte beim 2. Container-Gebäude (Anmeldebüro fürs Terminal) sich direkt davor einfinden.

Es muss dann lediglich nur noch ein Besucherausweis ausgestellt werden. Hierzu bitte unbedingt den Personalausweis mitführen. Wir fahren dann geschlossen mit einem Shuttle-Bus direkt zum Schiff.

Zusätzliche Hinweise:
Die Sicherheitsvorschriften sind streng. Wir müssen deshalb im Vorfeld eine Reihe von Daten bei Ihnen abfragen und eine Kopie Ihres Personalausweises erhalten. Die von Ihnen übermittelten Anmeldedaten werden an die CMA CGM weitergegeben. Mit der Anmeldung stimmen Sie der Weitergabe zu.

Die Begehung des Schiffes kann körperlich beschwerlich sein. Bitte auch mit festem Schuhwerk ausgestattet sein und nicht mit der hochwertigsten Kleidung. Ein Containerschiff ist leider nicht zu 100% sauber und beim Gangway-Auf- und Abstieg kann man ggf. mit Schmiere in Berührung kommen.

Nochmals, da ganz wichtig: Bitte den Personalausweis zwingend mitführen.

Es erfolgt eine persönliche Registrierung am Gate welche mit dem Personalausweis abgeglichen werden muss.

Jeder Teilnehmer muss einen Helm sowie eine Warnweste tragen. Diese werden von CMA CGM direkt am Gate ausgeteilt.

Wir fahren dann geschlossen mit einem Shuttle-Bus direkt zum Schiff. Ein gesonderter Transport ist nicht möglich.

Auf dem Schiff muss jeder sich kurz in einem Logbuch eintragen, den Personalausweis dort hinterlegen, erhält dann einen Besucherausweis, welcher nach Abschluss der Besichtigung an das Schiff zurück gegeben werden muss.

Das Terminal wird wieder direkt mit dem Shuttle-Bus verlassen. Es muss keine gesonderte Abmeldung am Gate erfolgen.

Bei Verhinderung bitten wir um eine kurzfristige Nachricht, damit ein Ersatzteilnehmer den Platz einnehmen kann.


Einwilligung zu Foto- und Filmaufnahmen sowie deren Veröffentlichung

Wir weisen darauf hin, dass während unserer Veranstaltung Fotos und Filmaufnahmen durch von uns beauftragte und autorisierte Personen oder Dienstleister zur Dokumentation unserer Veranstaltungen (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) gemacht werden. Die Aufnahmen dienen unserer Öffentlichkeitsarbeit sowie der Nutzung, Veröffentlichung und Verbreitung in Druck-, Digital und Online-Medien, wie z.B. Newslettern, Webseiten, Broschüren, Flyern und sozialen Netzwerken. Es wird in diesem Zusammenhang insbesondere darauf hingewiesen, dass Fotos und Videos im Internet von beliebigen Personen abgerufen werden können. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass solche Personen die Fotos/Videos weiterverwenden oder an andere Personen weitergeben.

Mit der Anmeldung zur und Teilnahme an der Veranstaltung willigen Sie ein, dass es dem Veranstalter gestattet ist, auf der Veranstaltung gemachte Fotos, Audio- und/oder Filmbeiträge ohne Einschränkung, auch zu Werbezwecken, genehmigungs- und vergütungsfrei medienübergreifend zu veröffentlichen.

Sie haben das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Das bedeutet, dass die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann. Ihr Foto/Video wird dann unverzüglich aus dem Internetangebot des DFK entfernt.

Ihren Widerruf richten Sie in diesem Fall unter Nennung der Veranstaltung bitte an einladungsmanagement@dfk.eu.

Anmeldeschluss ist der 02.05.2019