Batteriebasierte Elektromobilität

Ort
IHK Köln
Guilleaume-Saal
Unter Sachsenhausen 10-26
50667 Köln
Wegbeschreibung in Google Maps
Zeitraum
26.03.2019
18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Dozent / Referent

Daniel Bellstädt

Beschreibung

Liebe Mitglieder zusammen mit unserem Kooperationspartner Ifkom Bezirk Köln laden Sie herzlich ein zur Vortragsveranstaltung zum Thema Batteriebasierte Elektromobilität.

Das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW unterstützt mit dem Förderprogramm „progres.NRW – Emissionsarme Mobilität“ sowohl Kommunen als auch Unternehmen und Privatbürger bei der Umsetzungsberatung und Beschaffung von Elektrofahrzeugen und Ladeinfrastruktur.

Auf Bundesebene betreibt das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur die Programme „Modellregionen Elektromobilität“ und „Elektromobilität vor Ort“ und unterstützt damit seit 2009 eine übergreifende Zusammenarbeit von Industrie, Wissenschaft und öffentlicher Hand. Ziel auf Landes- und Bundesebene ist der Aufbau einer Infrastruktur und die Verankerung der Elektromobilität im Alltag.

Die Förderung der Elektromobilität wird dabei als Aufgabe für die unterschiedlichen Handlungsfelder verstanden. Was erwarten die zukünftigen Nutzer von den verschiedenen Elektrofahrzeugen? Wie kann Elektromobilität den öffentlichen Nahverkehr ergänzen? Die Modellregion Elektromobilität NRW realisiert eine der ersten großräumigen Modellregionen für zukunftsfähige Mobilität in Europa. Sie umfasst über 60 Projekte in über 40 Städten.

Anmeldung bitte per E-Mail an christian.scharlach@t-online.de oder telefonisch unter der Rufnummer 0221/35 39 24 oder mobil unter 0171 267 00 24 (beide Sprachboxen und der E-Mail-Account werden täglich abgefragt.)

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.


Einwilligung zu Foto- und Filmaufnahmen sowie deren Veröffentlichung

Wir weisen darauf hin, dass während unserer Veranstaltung Fotos und Filmaufnahmen durch von uns beauftragte und autorisierte Personen oder Dienstleister zur Dokumentation unserer Veranstaltungen (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) gemacht werden. Die Aufnahmen dienen unserer Öffentlichkeitsarbeit sowie der Nutzung, Veröffentlichung und Verbreitung in Druck-, Digital und Online-Medien, wie z.B. Newslettern, Webseiten, Broschüren, Flyern und sozialen Netzwerken. Es wird in diesem Zusammenhang insbesondere darauf hingewiesen, dass Fotos und Videos im Internet von beliebigen Personen abgerufen werden können. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass solche Personen die Fotos/Videos weiterverwenden oder an andere Personen weitergeben.

Mit der Anmeldung zur und Teilnahme an der Veranstaltung willigen Sie ein, dass es dem Veranstalter gestattet ist, auf der Veranstaltung gemachte Fotos, Audio- und/oder Filmbeiträge ohne Einschränkung, auch zu Werbezwecken, genehmigungs- und vergütungsfrei medienübergreifend zu veröffentlichen.

Sie haben das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Das bedeutet, dass die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann.

Ihren Widerruf richten Sie in diesem Fall unter Nennung der Veranstaltung bitte an einladungsmanagement@die-fuehrungskraefte.de.