Vom "Energieland" zur Industrie 4.0 - Region - wie kann der Strukturwandel infolge der Energiewende in NRW gelingen?

Ort
Schloss Paffendorf
Burggasse 1
50126 Bergheim
Wegbeschreibung in Google Maps
Zeitraum
15.03.2019
18:00 Uhr
Dozent / Referent

Moderation Heinz Horst (WDR)

Beschreibung

Liebe Mitglieder der Regionalgruppe Köln, wir laden Sie herzlich ein zur Podiumsdiskussion über den Strukturwandel in NRW.

Die Kommission "Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung" wird in Kürze ihre Empfehlungen für einen Ausstieg aus der Kohle bei der deutschen Stromerzeugung vorlegen. Dieser Ausstieg soll durch einen Strukturwandel ohne Brüche begleitet werden.

Podiumsdiskussion mit Arndt G. Kirchhoff, (Vizepräsident des BDA), Michael Kreuzberg (Landrat u. Kommissionsmitglied), Dr. Lars Kulik (Vorstand RWE Power), Minister Prof. Andreas Pinkwart, Christiane Schönefeld (Vorsitzende d. Geschäftsführung d. Bundesagentur f. Arbeit NRW, Kommissionsmitglied), Moderation: Heinz Horst (WDR)

Im Anschluss an die Podiumsdiskussion sind Sie zu einem kleinen Imbiß und Gesprächen eingeladen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und die Teilnehmeranzahl begrenzt.

Kostenlose Parkplätze sind vorhanden.


Einwilligung zu Foto- und Filmaufnahmen sowie deren Veröffentlichung

Wir weisen darauf hin, dass während unserer Veranstaltung Fotos und Filmaufnahmen durch von uns beauftragte und autorisierte Personen oder Dienstleister zur Dokumentation unserer Veranstaltungen (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) gemacht werden. Die Aufnahmen dienen unserer Öffentlichkeitsarbeit sowie der Nutzung, Veröffentlichung und Verbreitung in Druck-, Digital und Online-Medien, wie z.B. Newslettern, Webseiten, Broschüren, Flyern und sozialen Netzwerken. Es wird in diesem Zusammenhang insbesondere darauf hingewiesen, dass Fotos und Videos im Internet von beliebigen Personen abgerufen werden können. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass solche Personen die Fotos/Videos weiterverwenden oder an andere Personen weitergeben.

Mit der Anmeldung zur und Teilnahme an der Veranstaltung willigen Sie ein, dass es dem Veranstalter gestattet ist, auf der Veranstaltung gemachte Fotos, Audio- und/oder Filmbeiträge ohne Einschränkung, auch zu Werbezwecken, genehmigungs- und vergütungsfrei medienübergreifend zu veröffentlichen.

Sie haben das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Das bedeutet, dass die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann.

Ihren Widerruf richten Sie in diesem Fall unter Nennung der Veranstaltung bitte an einladungsmanagement@die-fuehrungskraefte.de.

Anmeldeschluss ist der 02.03.19