18. Frauennetzwerktreffen Berlin: " Standhalten im Sturm" – ein interaktiver Kurzworkshop mit Impulsen aus dem Aikido.

Ort
Innenmehr Seminarraum
Institut für Persönlichkeitsentwicklung
Am Tempelhofer Berg 7d
10965 Berlin
Wegbeschreibung in Google Maps
Zeitraum
12.02.2019
18:00 Uhr

Dozent / Referent

Nadja van Uelft
Leadership-Coach
Führungstrainerin
Aikido-Trainerin 2. Dan

Bildquelle: © Naja van Uelft
Beschreibung

Wir freuen uns, Sie zum nächsten Frauennetzwerktreffen in Berlin einzuladen.

Der oft stürmische Job- und Führungsalltag will erfolgreich bewältigt werden, und jede will und muss ihre Frau stehen. Dieser Workshop vermittelt Tipps und Anregungen dazu, wie Sie Ihre Standfestigkeit stärken und mit noch größerer Souveränität und Gelassenheit Ihren Herausforderungen begegnen.

Die Prinzipien des Aikido, einer friedfertigen japanischen Kampfkunst, lassen sich im beruflichen wie im privaten Alltag hervorragend anwenden.

Dieser Workshop (Dauer ca. 90 Minuten) ist für alle Frauen geeignet und beinhaltet einfache körperliche Übungen aus dem Aikido. Bitte eine bequeme Hose und flache Schuhe mitbringen.

Unsere Referentin:
Nadja van Uelft ist seit 20 Jahren als Coach und Trainerin für Führung, Auftreten und Kommunikation bundesweit tätig. Besondere Spezialität: die Kombination von fundiertem Führungs-Knowhow und modernen Prinzipien der Neurowissenschaft mit der Philosophie und Praxis des Aikido.

Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme! Gäste sind ebenfalls herzlich willkommen.  Die Teilnehmerzahl ist jedoch aus Platzgründen auf 10 Personen begrenzt.

Der Kostenbeitrag für diese besondere Veranstaltung beträgt 5,00 Euro für DFK-Mitglieder und 10,00 EUR für externe Gäste. Bitte melden Sie Gäste und Begleitpersonen separat mit vollständigem Vor- und Zunamen und Mailadresse an. Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt.

Sie erhalten ca. zwei Wochen vor dem Termin eine separate Bestätigungsmail mit den Angaben zur Überweisung des jeweiligen Kostenbeitrages pro Person. Bitte beachten Sie, dass der Unkostenbeitrag mit Erhalt der Bestätigungsmail fällig wird und auch bei anschließender Nichtteilnahme nicht erstattet werden kann.

Den Parkplatz vor dem Gebäudekomplex können Sie nutzen. Fahren Sie einfach ganz dicht an die Schranke heran, und sie öffnet sich automatisch. Sie erhalten dann bei Innenmehr eine Ausfahrmarke gegen eine Gebühr von 1,00 Euro je Fahrzeug für die Parkdauer des Aufenthalts.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist innenmehr gut zu erreichen (U6 Ausstieg Platz der Luftbrücke oder U7 Ausstieg Mehringdamm).


Einwilligung zu Foto- und Filmaufnahmen sowie deren Veröffentlichung

Wir weisen darauf hin, dass während unserer Veranstaltung Fotos und Filmaufnahmen durch von uns beauftragte und autorisierte Personen oder Dienstleister zur Dokumentation unserer Veranstaltungen (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) gemacht werden. Die Aufnahmen dienen unserer Öffentlichkeitsarbeit sowie der Nutzung, Veröffentlichung und Verbreitung in Druck-, Digital und Online-Medien, wie z.B. Newslettern, Webseiten, Broschüren, Flyern und sozialen Netzwerken. Es wird in diesem Zusammenhang insbesondere darauf hingewiesen, dass Fotos und Videos im Internet von beliebigen Personen abgerufen werden können. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass solche Personen die Fotos/Videos weiterverwenden oder an andere Personen weitergeben.

Mit der Anmeldung zur und Teilnahme an der Veranstaltung willigen Sie ein, dass es dem Veranstalter gestattet ist, auf der Veranstaltung gemachte Fotos, Audio- und/oder Filmbeiträge ohne Einschränkung, auch zu Werbezwecken, genehmigungs- und vergütungsfrei medienübergreifend zu veröffentlichen.

Sie haben das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Das bedeutet, dass die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann.

Ihren Widerruf richten Sie in diesem Fall unter Nennung der Veranstaltung bitte an einladungsmanagement@dfk.eu.

Diese Veranstaltung wird über die DFK-Kompetenz GmbH als Servicegesellschaft des Verbandes abgewickelt.

Anmeldeschluss ist der 10.02.19