21. Frauennetzwerktreffen und inkl. Gesamtregionalgruppe in München "Arbeits- und Aufhebungsverträge richtig gestalten"

Ort
FOM Hochschule für Oekonomie und Management
Raum H01
Arnulfstraße 30
80335 München
Wegbeschreibung in Google Maps
Zeitraum
08.05.2019
18:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Beschreibung

Was sind die vertragsüblichen Klauseln bei Fach- und Führungskräften, insbesondere wenn es um die Vereinbarung variabler Vergütungsregelungen geht? Und welche Fallstricke lauern bei der Gestaltung eines Aufhebungsvertrages? Ein kurzweiliger Überblick über die arbeitsrechtlichen Themen, die für Fach- und Führungskräfte von zentraler Bedeutung sind.

Rechtsanwalt Christian Sachslehner ist Geschäftsführer der Geschäftsstellen Süddeutschland beim Berufsverband DFK – Verband für Fach- und Führungskräfte (www.die-fuehrungskraefte.de). Ferner ist er Partner der Essener Kanzlei Kroll - Goldschmidt - ten Eicken und Partner. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in der Beratung und Vertretung von Fach- und Führungskräften, Leitenden Angestellten, Organmitgliedern und Sprecherausschüssen.

Es handelt sich um eine Veranstaltung der Regionalgruppe Süd zusammen mit dem Frauennetzwerk München. Daher sind bei dieser Veranstaltung auch männliche Teilnehmer herzlich willkommen.


Einwilligung zu Foto- und Filmaufnahmen sowie deren Veröffentlichung

Wir weisen darauf hin, dass während unserer Veranstaltung Fotos und Filmaufnahmen durch von uns beauftragte und autorisierte Personen oder Dienstleister zur Dokumentation unserer Veranstaltungen (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) gemacht werden. Die Aufnahmen dienen unserer Öffentlichkeitsarbeit sowie der Nutzung, Veröffentlichung und Verbreitung in Druck-, Digital und Online-Medien, wie z.B. Newslettern, Webseiten, Broschüren, Flyern und sozialen Netzwerken. Es wird in diesem Zusammenhang insbesondere darauf hingewiesen, dass Fotos und Videos im Internet von beliebigen Personen abgerufen werden können. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass solche Personen die Fotos/Videos weiterverwenden oder an andere Personen weitergeben.

Mit der Anmeldung zur und Teilnahme an der Veranstaltung willigen Sie ein, dass es dem Veranstalter gestattet ist, auf der Veranstaltung gemachte Fotos, Audio- und/oder Filmbeiträge ohne Einschränkung, auch zu Werbezwecken, genehmigungs- und vergütungsfrei medienübergreifend zu veröffentlichen.

Sie haben das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Das bedeutet, dass die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann.

Ihren Widerruf richten Sie in diesem Fall unter Nennung der Veranstaltung bitte an einladungsmanagement@dfk.eu.

Anmeldung

Ihre Daten


*Pflichtfeld