Themenvortrag „Ziemlich beste Bosse - intergeneratives Führen als Erfolgsmodell“ aus unserer Veranstaltungsreihe mit der FOM "Fit für Führung"

Ort
FOM Hochschule für Oekonomie
& Management gemeinnützige GmbH
Hochschulzentrum, 6. Etage
Bismarckstraße 107
10625 Berlin
Wegbeschreibung in Google Maps
Zeitraum
17.04.2018
18:00 Uhr

Anna-Kristin David

Rona van der Zander

Beschreibung

Erstmalig werden fünf Generationen gemeinsam auf dem Arbeitsmarkt beschäftigt sein. Daraus ergibt sich einerseits Konfliktpotenzial, durch unterschiedliche Werte und Ansprüche der Beschäftigten. Andererseits bieten sich gute Möglichkeiten für den Wissens- und Erfahrungsaustausch. Erfahren Sie im interaktiven Vortrag, was hierbei zu beachten ist.

Ablauf der Veranstaltung:

18:00 Uhr:  Eröffnung Frau Prof. Dr. Manuela Zipperling | Geschäftsleitung FOM Hochschulzentrum, Berlin
18:15 Uhr:  interaktiver Vortrag "Ziemlich beste Bosse - intergeneratives Führen als Erfolgsmodell“
mit Anna-Kristin David und Rona van der Zander anschließend Diskussion

Die Teilnahme ist kostenfrei. Gäste sind herzlich wilkommen.

Bitte melden Sie sich und Ihre Gäste verbindlich direkt bei der FOM per Email an:  katja.brock@fom.de

Zu den Referentinnen:

Anna-Kristin David ist Psychologin und Dozentin und arbeitet freiberuflich im Rahmen der Organisationsberatung mit den Schwerpunkten Leadership und Changemanagement. Sie ist international beschäftigt, sowohl im akademischen Bereich als auch in der freien Wirtschaft.

Rona van der Zander hat Wirtschaft und Politik in Frankreich, Deutschland und England studiert. Sie hat in acht verschiedenen Ländern im privaten und öffentlichen Sektor gearbeitet und ist die Gründerin des Start-Ups ‘GrowbeYOUnd’. Sie arbeitet als Beraterin im Bereich Innovation, Internationalisierung und Bildung. 

Anna David (Generation X) und Rona van der Zander (Millennial) arbeiten generationsübergreifend bei verschiedenen Themen zusammen.


Zusätzlihe Hinweise:

ÖPNV: U 2 bis "Ernst-Reuter-Platz"


Einwilligung zu Foto- und Filmaufnahmen sowie deren Veröffentlichung

Wir weisen darauf hin, dass während unserer Veranstaltung Fotos und Filmaufnahmen durch von uns beauftragte und autorisierte Personen oder Dienstleister zur Dokumentation unserer Veranstaltungen (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) gemacht werden. Die Aufnahmen dienen unserer Öffentlichkeitsarbeit sowie der Nutzung, Veröffentlichung und Verbreitung in Druck-, Digital und Online-Medien, wie z.B. Newslettern, Webseiten, Broschüren, Flyern und sozialen Netzwerken. Es wird in diesem Zusammenhang insbesondere darauf hingewiesen, dass Fotos und Videos im Internet von beliebigen Personen abgerufen werden können. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass solche Personen die Fotos/Videos weiterverwenden oder an andere Personen weitergeben.

Mit der Anmeldung zur und Teilnahme an der Veranstaltung willigen Sie ein, dass es dem Veranstalter gestattet ist, auf der Veranstaltung gemachte Fotos, Audio- und/oder Filmbeiträge ohne Einschränkung, auch zu Werbezwecken, genehmigungs- und vergütungsfrei medienübergreifend zu veröffentlichen.

Sie haben das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Das bedeutet, dass die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann.

Ihren Widerruf richten Sie in diesem Fall unter Nennung der Veranstaltung bitte an einladungsmanagement@die-fuehrungskraefte.de.

Anmeldeschluss ist der 08.04.18