Fachvortrag "Raus aus der Stressfalle – gesund und kreativ in der digitalen Arbeitswelt"

Ort
Gästehaus der Universität Hamburg,
Stiftung Weltweite Wissenschaft,
Rothenbaumchaussee 34,
20148 Hamburg
Wegbeschreibung in Google Maps
Zeitraum
31.05.2018
18:30 Uhr

Dr. Hans-Peter Unger
Chefarzt, Asklepios Klinik Hamburg-Harburg

Beschreibung

Wie erreichen wir eine emotionale Balance, wenn wir uns im Hamsterrad befinden? Diskutieren Sie diese und andere Fragen mit Dr. Hans-Peter Unger beim Fachvortrag im Gästehaus der Uni Hamburg nach. Die "Führungskräfteschmiede Hamburger Frauen" lädt auch die Frauen des Verbandes DIE FÜHRUNGSKRÄFTE hierzu herzlich ein.

Im anschließenden Get-together haben die Teilnehmerinnen die Gelegenheit, sich auszutauschen und zu netzwerken.

Chefarzt Dr. Hans-Peter Unger erklärt in seinem Vortrag, wie wir unsere Haltung zu Belastungen so verändern können, dass wir unsere emotionale Balance erhalten und uns unseren Entscheidungsspielraum bewahren. Individualisierung, Digitalisierung und Globalisierung haben die Arbeitswelt grundlegend verändert.  An die Stelle körperlicher Belastungen treten mentale Beanspruchungen. Unsere emotionale Balance ist heute für die seelische und körperliche Gesundheit von entscheidender Bedeutung. Denn gerade in unserer „Welt des Zuviels“, in der wir pausenlos unterbrochen und gestört werden, ist entscheidend, mit den eigenen Bedürfnissen und Körpersignalen in Kontakt zu bleiben.

Dr. Hans-Peter Unger ist Chefarzt des Zentrums für Seelische Gesundheit der Asklepios Klinik Hamburg-Harburg. Er hat die ersten Tageskliniken für Stressmedizin in Deutschland gegründet und ist ein Experte für den Zusammenhang von Arbeit, modernem Leben und Stress. Mit Carola Kleinschmidt hat er die Fachbücher „Bevor der Job krank macht“ und „Das hält keiner bis zur Rente durch!“ geschrieben.

Wir freuen uns, dass "Die Führungskräfteschmiede Hamburg" auch die Frauen des Verbandes DIE FÜHRUNGSKRÄFTE zu dieser Veranstaltung einlädt. Die Teilnahme ist kostenfrei, um verbindliche Anmeldung per E-Mail wird gebeten unter: fuehrungskraefteschmiede@kwb.de


Einwilligung zu Foto- und Filmaufnahmen sowie deren Veröffentlichung

Wir weisen darauf hin, dass während unserer Veranstaltung Fotos und Filmaufnahmen durch von uns beauftragte und autorisierte Personen oder Dienstleister zur Dokumentation unserer Veranstaltungen (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) gemacht werden. Die Aufnahmen dienen unserer Öffentlichkeitsarbeit sowie der Nutzung, Veröffentlichung und Verbreitung in Druck-, Digital und Online-Medien, wie z.B. Newslettern, Webseiten, Broschüren, Flyern und sozialen Netzwerken. Es wird in diesem Zusammenhang insbesondere darauf hingewiesen, dass Fotos und Videos im Internet von beliebigen Personen abgerufen werden können. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass solche Personen die Fotos/Videos weiterverwenden oder an andere Personen weitergeben.

Mit der Anmeldung zur und Teilnahme an der Veranstaltung willigen Sie ein, dass es dem Veranstalter gestattet ist, auf der Veranstaltung gemachte Fotos, Audio- und/oder Filmbeiträge ohne Einschränkung, auch zu Werbezwecken, genehmigungs- und vergütungsfrei medienübergreifend zu veröffentlichen.

Sie haben das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Das bedeutet, dass die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann.

Ihren Widerruf richten Sie in diesem Fall unter Nennung der Veranstaltung bitte an einladungsmanagement@die-fuehrungskraefte.de.