Besichtigung Deutsches Fußballmuseum und BVB-Stadiontour in Dortmund

Kategoriebild
Ort
Deutsches Fußballmuseum
Platz der Deutschen Einheit 1
44137 Dortmund
Wegbeschreibung in Google Maps
und BVB-Stadion
Strobelallee 50
44139 Dortmund
Wegbeschreibung in Google Maps
Zeitraum
17.03.2018
11:00 Uhr
Beschreibung

Ziel des Deutschen Fußballmuseums ist es, das Phänomen Fußball und seine Faszination mitreißend zu inszenieren. Das Haus macht emotional geladene Geschichte erlebbar und zelebriert die Freude am Fußball. Die Leitidee und das Motto des Museums orientierten sich an dem Anspruch, der zentrale Erinnerungsort des deutschen Fußballs zu sein.

Der Signal Iduna Park (bis Dezember 2005 Westfalenstadion) ist mit 81.360 Zuschauerplätzen das größte Fußballstadion Deutschlands. Es ist seit 1974 die Spielstätte des Fußballbundesligisten Borussia Dortmund und war bereits mehrfach Austragungsort internationaler Fußballturniere, u.a. der Fußballweltmeisterschaft 1974 sowie zuletzt der Fußballweltmeisterschaft 2006, sowie von Heimspielen der deutschen Nationalmannschaft.

11:00 Uhr  bis 13:00 Uhr : geführter Rundgang durch das Deutsche Fußballmuseum
13:30 Uhr : persönliche Weiterfahrt zum BVB-Stadion
14:30 Uhr : Stadiontour durch das BVB-Stadion (90 min)


Zusätzliche Hinweise:

Wir bitten um verbindliche Anmeldung!

Anfahrt zum Fußballmuseum: Im Navi "Bahnhofstrasse" angeben. (Parkhaus Hauptbahnhof).

Am BVB-Stadion Parkplatz "Luftbad" benutzen.


Anmeldeschluss ist der 09.03.18