Ausstellung "Edouard Manet" am 18.02.2018 in Wuppertal

Ort
Von der Heydt-Museum Wuppertal
Turmhof 8
42103 Wupptertal
www.vdh.netgate1.net
Wegbeschreibung in Google Maps
Zeitraum
18.02.2018
10:15 Uhr

Beschreibung

Die Ausstellung im Von der Heydt-Museum in Wuppertal zeigt 45 Werke, die die verschiedenen Schaffensphasen und Lebensabschnitte von Manet abbilden. Sie wird ergänzt durch korrespondierende Kunst von Zeitgenossen wie Corot, Degas oder Monet.

Mit der aktuellen Manet-Ausstellung führt das Von der Heydt-Museum eine erfolgreiche Reihe weiter. In der Vergangenheit hatte das Haus Künstler und Freunde Manets wie Auguste Degas, Edgar Rodin und Claude Monet gezeigt.

Die Ausstellung "Edouard Manet" spannt in Gemälden, Zeichnungen, Photographien, Graphoken, Pastellen und Aquarellen einen Lebensbogen um diesen Ausnahmekünstler. Die Bilder sind Leihgaben aus Tokio, New York, Sao Paulo, Oslo, Budapest, Stockholm, Melbourne und natürlich Paris.

Wir haben für DIE FÜHRUNGSKRÄFTE - DFK für maximal 20 Personen eine exklusive Führung durch die Ausstellung "Edouard Manet" gebucht.
Kostenbeitrag: 10 Euro pro Person

Beachten Sie bitte, dass der Kostenbeitrag auch fällig wird, wenn Sie nach verbindlicher Anmeldebestätigung seitens des Verbandes absagen oder der Veranstaltung fernbleiben.

Wegen des erwartet hohen Zuspruchs bitten wir um rechtzeitige Anmeldung. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs in der Geschäftsstelle in Essen berücksichtigt.

Die Führung beginnt pünktlich um 10:30 Uhr. und dauert 60 Minuten.
Die Teilnehmer werden gebeten, sich spätestens bis 10:15 im Foyer des Museums einzufinden.


Zusätzliche Hinweise:

Das Von der Heydt-Museum liegt in der Fußgängerzone des Stadtteils Wuppertal-Elberfeld und ist vom Hauptbahnhof (DB, S-Bahn) in ca. 5 Minuten zu Fuß zu erreichen.
Anreise mit dem Auto: von der A 46 die abfahrten W-Katernberg oder W-Elberfeld wählen. Dem Parkleitsystem Richtung Zentrum Hofaue folgen.
Weiterführende Hinweise zu Parkmöglichkeiten unter www.vdh.netgate1.net

Ansprechpartner vor Ort: Dr. Renate Schüller (mobil: 0170-3045150)


Bildquelle: © von der Heydt-Museum


Einwilligung zu Foto- und Filmaufnahmen sowie deren Veröffentlichung

Wir weisen darauf hin, dass während unserer Veranstaltung Fotos und Filmaufnahmen durch von uns beauftragte und autorisierte Personen oder Dienstleister zur Dokumentation unserer Veranstaltungen (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) gemacht werden. Die Aufnahmen dienen unserer Öffentlichkeitsarbeit sowie der Nutzung, Veröffentlichung und Verbreitung in Druck-, Digital und Online-Medien, wie z.B. Newslettern, Webseiten, Broschüren, Flyern und sozialen Netzwerken. Es wird in diesem Zusammenhang insbesondere darauf hingewiesen, dass Fotos und Videos im Internet von beliebigen Personen abgerufen werden können. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass solche Personen die Fotos/Videos weiterverwenden oder an andere Personen weitergeben.

Mit der Anmeldung zur und Teilnahme an der Veranstaltung willigen Sie ein, dass es dem Veranstalter gestattet ist, auf der Veranstaltung gemachte Fotos, Audio- und/oder Filmbeiträge ohne Einschränkung, auch zu Werbezwecken, genehmigungs- und vergütungsfrei medienübergreifend zu veröffentlichen.

Sie haben das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Das bedeutet, dass die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann.

Ihren Widerruf richten Sie in diesem Fall unter Nennung der Veranstaltung bitte an einladungsmanagement@die-fuehrungskraefte.de.

Diese Veranstaltung wird über die DFK-Kompetenz GmbH als Servicegesellschaft des Verbandes abgewickelt.

Anmeldeschluss ist der 02.02.18