NUR FÜR MITGLIEDER: Netzwerktreffen "Führung in der Welt von morgen - Strategische Innovationen erfolgreich managen"

Ort
ENSO NETZ GmbH
Besprechungsraum der Geschäftsführung, Raum 609
Rosenstraße 32
01067 Dresden
enso-netz.de
Wegbeschreibung in Google Maps
Zeitraum
19.09.2017
18:00 Uhr
Dozent / Referent

Wolfgang Jäger, Geschäftsführer Betrieb, ENSO NETZ GmbH
Reinhard Jung, Prozesshaus Jung Leipzig

Beschreibung

Die Netzgesellschaften von ENSO und DREWAG arbeiten seit Jahren erfolgreich zusammen. Letztendlich soll der Schritt zum fusionierten Unternehmen erfolgen. Wolfgang Jäger wird uns aufzeigen, wie die strategischen Herausforderungen der Zukunft umgesetzt werden. Reinhard Jung stellt uns dann handwerkliche Ansätze zum Innovationsmanagement vor, die dort schon lange wirkungsvoll eingesetzt werden.

Aus unserer Veranstaltungsreihe: "Führung in der Welt von morgen":
Kreativität, Veränderungsfähigkeit und Veränderungsbereitschaft, bislang nicht gerade die Stärken von Energieunternehmen, sind gerade in der Arbeitswelt von morgen gefragter denn je. Wolfgang Jäger wird darstellen, wie  die Geschäfstsführung der Netzgesellschaft die Erschließung neuer Geschäftsfelder angehen will mit einer Mannschaft und Führungscrew, die sich in den nächsten Jahren altersbedingt dramatisch verändern werden.

Im anschließenden Arbeitsteil des Netzwerktreffens tauschen sich die Teilnehmer über ihre Erfahrungen mit der Führung innovativer Veränderungsprojekte und aktueller Innovations-Management-Ansätze zur Bewältigung solcher Herausforderungen (Scrum, agiles PM, Viabilität, Design Thinking, systemische Prozessbegleitung). Unser Mitglied Reinhard Jung  wird uns einige Ansätze kurz vorstellen und zeigen, wie die innovative IT-Branche damit umgeht.


Zusätzliche Hinweise:

Für die aus Leipzig sowie aus Chemnitz anreisenden Teilnehmer können Sammelfahrten organisiert werden.

Die Leipziger Teilnehmer möchten sich dafür bitte melden beim Mitglied des Vorstandes Herrn Werner Döbritz: wdoebritz@doebritz-consulting.de

Teilnehmer aus Chemnitz können sich gerne beim Mitglied des Vorstandes Herrn Wolfgang Nobis unter wolfgang.nobis.chemnitz@freenet.de melden.


Anmeldeschluss ist der 10.09.17