Es ist Dein Europa! DFK unterstützt pro-Europäische Kampagne

„Wir brauchen eine starke EU“, fordert Dr. Ulrich Goldschmidt im Rahmen der vom DFK unterstützten Multiplikatorenkampagne des Netzwerks Europäische Bewegung (EBD). 2017 ist ein Schicksalsjahr für Europa, und so beteiligt sich der DFK an einer Reihe proeuropäischer Initiativen. Die vielen guten Gründe für Europa werden unter dem Motto „Es ist Dein Europa“ auf Facebook und Twitter geteilt. Hierbei kommen weitere Persönlichkeiten aus dem Netzwerk EBD zu Wort, um sich für Europa einzusetzen. Weitere Statements kommen zum Beispiel von Reiner Hoffmann und Gabriele Bischoff vom DGB, ­Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer (BDA), ­Peter Tauber von der CDU, die Trägerinnen des Preis Frauen Europas, Thiemo Fojkar vom Internationalen Bund, Hans-Georg Wicke von Jugend für Europa, Alfons Scholten von EBB-AEDE und andere. „2016 war das Jahr des Schreckens, das annus horibilis. Brüssel und Berlin müssen dafür sorgen, dass 2017 das annus innovationis wird – das Jahr, in dem die EU sich neu erfindet, um die eigenen Fortschritte für die Nachwelt zu sichern“, sagt etwa Mark Leonard, Direktor des European Council on Foreign Relations (ECFR).

Die Europäische Union ist in den vergangenen Jahren im Zuge nationalistischer und populistischer Bewegungen im europäischen In- und Ausland immer stärker grundsätzlich in Frage gestellt worden. Gleichzeitig entsteht seit dem Brexit-Votum, befördert durch die Wahlen im europäischen Ausland, ein proeuropäisches Momentum, in dessen Bugwelle viele Graswurzelbewegungen für Europa entstehen. Zwischen diesen beiden Polen findet wenig inhaltliche Auseinandersetzung statt, wo-
für der Europäische Integra­tionsprozess aktuell steht und zukünftig stehen könnte. Diese Lücke gilt es zu füllen, frische Perspektiven und vielfältige Aspekte Europas zutage zu fördern, um die mit dem europäischen Einigungsprozess assoziierten Grundbegriffe Frieden, Wohlstand und Wert greifbar zu machen. Dies möchten die Kampagne und der DFK unterstützen.

60 Jahre Römische Verträge: Das heißt 60 Jahre Chancen, Frieden und Wohlstand für Europa. Wie es mit diesem einzigartigen Projekt nun konkret weitergehen soll, müssen wir alle entscheiden. Wichtig ist, die Foren für diese Debatten zu nutzen – im direkten Dialog und auch mit der aktuellen Kampagne „Es ist Dein Europa“.


Bildquelle: © DIE FÜHRUNGSKRÄFTE – DFK

Zurück