Gruppe Kamen

Eine Werkstatt , die Geigenbaumeister Volker Bley vor 25 Jahren in einer alten Apotheke im Dortmunder Kreuzviertel  eingerichtet hatte, war am 27. September Ziel der diesjährigen Exkursion der Mitglieder im Ruhestand aus Kamen, die bei ihrem Besuch einen interessanten Einblick in die mühevolle Präzisionsarbeit zur Herstellung dieser Instrumente erhielten. Aus nächster Nähe konnten die Teilnehmer  die handwerkliche Kunst der traditionellen Bauweise verfolgen und erfuhren, welche Kunst es bedeutet, schöne und wohlklingende Geigen herzustellen.

Zurück