Botschafter gesucht - MINT-Botschafterkonferenz in Hürth

Gehören Sie zu den Menschen, die Erfahrungen in MINT (Mathematik, Naturwissenschaft und Technik) gemacht haben oder aktuell spannende Fragestellungen bearbeiten? Sind Sie bereit, diese Erfahrungen jungen Menschen zur Verfügung zu stellen, sie mit Ihren Entwicklungen zu begeistern? Werden Sie aktiver MINT-Botschafter! Bei der 6. Botschafterkonferenz können Sie sich über Initiativen und Best Practices informieren und sich mit anderen Botschaftern austauschen.
 
Unser Verband unterstützt die Initiative "MINT Zukunft schaffen", deren Ziel es ist, junge Menschen von MINT zu begeistern und gleichzeitig eine breite Öffentlichkeit auf den dringend notwendigen Schub in den MINT-Studiengängen und MINT-Ausbildungsberufen hinzuweisen.
 
Im Rahmen der Botschafterkonferenz wird Thomas Sattelberger, ehem. Vorstand Personal Deutsche Telekom AG, viele Botschafter zusammenbringen und das Engagement der Botschafter unter dem Titel »MINT-Bildungssysteme: Paradigmenwechsel für soziale Mobilität?« näher beleuchten.
 
Und zwar am 16.10.2013
in der Rhein-Erft-Akademie
Feierabendhaus Knapsack
Industriestraße 300, 50354 Hürth.
 
Der demographische Wandel, Migrationsströme, das Schrumpfen und die wachsende Heterogenität unserer Gesellschaft bei gleichzeitig steigenden beruflichen Anforderungen machen einen Paradigmenwechsel im Bildungsbereich unumgänglich. Soziale Mobilität, Chancengerechtigkeit, Willkommens- und Diversity-Kultur, maßgeschneiderte Qualifizierung, individuelle Förderung sowie Wertschätzung des Bildungspersonals sind Notwendigkeiten, die in einem offenen Bildungssystem miteinander verknüpft werden müssen.
 
Welche Maßnahmen geeignet sind, unser Bildungssystem offener zu gestalten und damit mehr soziale Mobilität zu erreichen, möchte "MINT Zukunft schaffen" mit Ihnen und Experten im Rahmen dieser Konferenz umfassend diskutieren.
 
Das detaillierte Programm sowie das Anmeldeformular finden Sie hier
.

Melden Sie sich bitte mit diesem Formular bis zum 9.10.2013 direkt bei „MINT Zukunft schaffen“ an.
 
Der DFK wird u.a. mit Frau Sabine Brembach auf der Konferenz vertreten sein. Gerne können Sie sich nach erfolgter Anmeldung zwecks Treffen auf der Konferenz absprechen. Geben Sie ihr bitte dann unter brembach(at)die-fuehrungskraefte.de eine kurze Nachricht. Wir würden uns sehr freuen, Sie dort zu treffen!
 
Übrigens: Mehr zu dem Thema, wie Sie aktiver MINT-Botschafter werden finden Sie hier:
www.mintzukunftschaffen.de/mint-botschafter.html
und in unserer Mitglieder-Lounge.

Zurück