Mitgliederversammlung und Vorstandswahl

Neu gewählter Vorstand mit Büroleiterin Diana Nier (2.v.l.)

Gastvortrag von Dr. Ulrich Goldschmidt

Vorstandsbericht Simone Schierle

Am 18. Februar 2014 lud die RG Nord zur Mitgliederversammlung und Vorstandswahl auf das Elbcampus-Gelände in Hamburg ein. Viele der Mitglieder nahmen dabei die Gelegenheit wahr, sich vor der Mitgliederversammlung, u. a. persönlich durch den Geschäftsführer Heinrich A. Rabeling, mit einer Führung durch das Kompetenzzentrum der Handwerkskammer über Ausbildungsberufe und Lehrgänge zu informieren.

Im großen Hörsaal des Elbcampus begann dann um 18 Uhr die eigentliche Mitgliederversammlung. Die Grußworte richtete die Regionalgruppenvorsitzende, Simone Schierle, an die zahlreich erschienenen Mitglieder und Gäste. Anschließend nahm sie die Jubilarehrung im Namen des Verbandes und Vorstands vor und zeichnete dabei Mitglieder für ihre mehr als 25 Jahre bestehende Verbandstreue mit der silbernen Ehrennadel aus.

Simone Schierle berichtete dann über die bisher geleistete Vorstandsarbeit und konnte hier überaus positive Zahlen vermelden. So macht etwa der Anteil der berufstätigen Mitglieder (Aktive) mit knapp 80 % den größten Mitgliederbestand der RG Nord aus. Auch liegt die Regionalgruppe mit 14,5 % an weiblichen Mitgliedern erkennbar über dem Verbandsdurchschnitt. Die Bilanz der Beitritte überwiegt im Vergleich zu den Austritten, und zum Jahresende 2013 konnte die RG Nord schließlich 619 Mitglieder verzeichnen, so viel wie nie zuvor. Dennoch wies Simone Schierle einmal mehr auf die erforderliche Mitgliederwerbung und entsprechende Maßnahmen hin. Es sei notwendig, sich nicht auf den Lorbeeren auszuruhen, sondern aktiv als Mitglied bei Kollegen, Freunden und Bekannten auf das umfangreiche Serviceangebot des Verbandes hinzuweisen.

Die Geschäftsstellenleiterin des Verbandes in Hamburg, Rechtsanwältin Diana Nier, übernahm dann die weitere Moderation und stellte dem Publikum die Veranstaltungsbilanz der Jahre 2012 und 2013 vor. Hier war die Regionalgruppe mit jeweils 14 Veranstaltungen sehr aktiv, wobei Diana Nier für das Jahr 2013 einige besondere Veranstaltungshighlights noch einmal Revue passieren ließ.

Im Anschluss daran folgte die Vorstandswahl. Zum neuen Regionalgruppenvorstand Nord wurden einstimmig gewählt:

  • Simone Schierle (Vorsitzende)
  • Dr. Simone Baer-Lang
  • Gert W. Ohletz
  • Dr. Christian Voigt
  • Bettina Bühler

Nach den Glückwünschen zur Wahl übergab Diana Nier das Wort an den Hauptgeschäftsführer des Verbandes, Dr. Ulrich Goldschmidt. Im Rahmen seines Gastvortrages zum Thema „Das Arbeitsleben verändert sich – neue Anforderungen an Führungskräfte“ verstand er es, sehr praxisnah die Teilnehmer auf aktuelle Führungskräftethemen aufmerksam zu machen.

Beim anschließenden Get-together bestand dann die Gelegenheit zum persönlichen Austausch zwischen Mitgliedern, Gästen und Vorstand. Auch hier wurde nochmals eine positive Bilanz der Regionalgruppe gezogen.

Zurück