SEPA-Umstellung

Neues Lastschriftverfahren ab 2014

DIE FÜHRUNGSKRÄFTE – DFK nutzen seit Langem für die Zahlung der Mitgliedsbeiträge die Möglichkeit der Lastschrift (Einzugsermächtigung). Als Beitrag zur Schaffung des einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraums (SEPA) müssen auch der DFK ab 2014 auf das europaweit einheitliche SEPA-Basis-Lastschriftverfahren umstellen.

Bereits erteilte Einzugsermächtigungen werden dabei als SEPA-Lastschriftmandate weiter genutzt. Der Gesetzgeber verpflichtet uns, alle Mitglieder darüber zu informieren, unter welcher Nummer und mit welchem Betrag DIE FÜHRUNGSKRÄFTE die Beitragsabbuchungen vornehmen. Daher vergeben wir für das SEPA-Lastschriftmandat eine SEPA-Mandatsreferenz. Diese wird den Mitgliedern mit einem gesonderten Schreiben bekanntgegeben.

Soweit möglich wurde diese Information am 13.12.2013 per Email versandt. Unsere Bitte an die Verbandsmitglieder lautet daher, Emails von uns aus den letzten Wochen, die den Hinweis „SEPA“ tragen, die notwendige Beachtung zu schenken.

Ein Handlungsbedarf ergibt sich für Verbandsmitglieder aus der SEPA-Umstellung nicht, da alles wie bisher weiterläuft.

Sollten Sie als DFK-Mitglied noch Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns anzusprechen.

Zurück