Einladung zum MINT-Tag am 3. April in Leipzig

Unser Verband unterstützt die Initiative "MINT Zukunft schaffen", deren Ziel es ist, junge Menschen von MINT zu begeistern und gleichzeitig eine breite Öffentlichkeit auf den dringend notwendigen Schub in den MINT-Studiengängen und MINT-Ausbildungsberufen hinzuweisen.

Unter dem Motto "Digitalisierung und Industrie 4.0" - Herausforderungen für MINT-Bildung und -Talent" findet der 7. MINT-Tag am Donnerstag, den 03. April 2014, von 9:30 –ca. 18:00 Uhr im Neuen Rathaus Leipzig statt. Dies ist die größte jährliche Veranstaltung der Initiative "MINT Zukunft schaffen", diesjähriger Gastgeber wird die Stadt Leipzig sein. DFK-Mitglieder sind hierzu herzlich eingeladen!

Die Wettbewerbsfähigkeit unseres Landes hängt im Kern von der technologischen Leistungsfähigkeit der deutschen Unternehmen ab, die in vielen Bereichen Weltmarktführer sind. Die vom DFK unterstützte Initiative „MINT Zukunft schaffen“ engagiert sich für die Verbesserung der MINT-Bildung in Schulen und Hochschulen, für die Stärkung der MINT-Gründerkultur und damit für die Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit der Unternehmen. Folgende Fragen stehen im Zentrum des 7. MINT-Tages: Wo kommen diese neuen Ideen und Innovationen her, welches sind die Technologien von morgen, wie werden wir Innovationen in marktfähige Produkte umsetzen? Und schließlich - wie sind die wirtschaftlichen, sozialen, ökologischen und kulturellen Rahmenbedingungen zu gestalten? Gemeinsam mit Ihnen - angeregt durch Vorbilder, MINT-Innovationscluster, Gründerzentren, vor allem aber ausgezeichnete Bildungsinitiativen - werden diese Themen diskutiert, neue Ansätze entwickelt und Anstöße gegeben. 


Hier noch einmal die Eckdaten:

Donnerstag, 03. April 2014
9:30 bis 17:00 Uhr
(anschließend Empfang)
Neues Rathaus, Martin-Luther-Ring 4-6, 06109 Leipzig
Es fallen keine Tagungsgebühren an.

Das detaillierte Programm sowie das Anmeldeformular finden Sie hier.

Melden Sie sich bitte mit diesem Formular direkt bei „MINT Zukunft schaffen“ an.
 
Der DFK wird u.a. mit Werner Döbritz, Vorstandsmitglied der Regionalgruppe Sachsen-Thüringen, vor Ort vertreten sein. Gerne können Sie sich nach erfolgter Anmeldung zwecks Treffen auf der Konferenz absprechen. Geben Sie ihm bitte dann unter wdoebritz(at)doebritz-consulting.de eine kurze Nachricht.

Wir würden uns sehr freuen, Sie dort zu treffen!
 
Und zum Schluss noch der Hinweis: Gehören Sie zu den Menschen, die Erfahrungen in MINT (Mathematik, Naturwissenschaft und Technik) gemacht haben oder aktuell spannende Fragestellungen bearbeiten? Wenn Sie diese Erfahrungen jungen Menschen zur Verfügung zu stellen möchten und sie begeistern möchten, werden Sie aktiver MINT-Botschafter!

Mehr zu dem Thema, wie Sie aktiver MINT-Botschafter werden finden Sie hier:
www.mintzukunftschaffen.de/mint-botschafter.html
und in unserer Mitglieder-Lounge.

Zurück