Burn out-Prophylaxe mit dem Work Life Balance Diamanten

Ein höchst interaktiver und motivierender Vortrag mit Workshopcharakter fand zu dem immer aktuellen Thema „Work Life Balance“ am Abend des 30. Oktober 2013 bei der Regionalgruppe Süd im „Torbräu“ im Zentrum von München statt. Die Moderatorin Julia Schwarzer-Wild, Geschäftsführerin der Wild Consulting GmbH und langjähriger Business Coach, leitete den Abend spannend und unterhaltsam.
Nach einer kurzen Einführung in das Thema Stress, den daraus resultierenden betriebswirtschaftlichen Folgen und dem Kontext Gesundheitsmanagement setzten sich die Teilnehmer mit der Frage auseinander, wie sich Belastungen im Alltag konkret zeigen und wie ein Burnout als Resultat hieraus entstehen kann und dabei natürlich auch, was denn ein Burnout nun eigentlich genau ist.

Nächster Punkt war das präventiver Erkennen von Burnout-Anzeichen– sowohl bei sich selbst als auch bei den eigenen Mitarbeitern –und das effektive und nachhaltige Vorgehen gegen diese. Neben vielen wertvollen Tipps und Hinweisen waren die Teilnehmer im Anschluss aktiv in einer Coachingsequenz von Schwarzer-Wild dazu eingeladen, eine Bestandsaufnahme der eigenen und individuellen Work Life Balance vorzunehmen und bei Bedarf direkte Maßnahmen zur persönlichen Optimierung derselben hieraus abzuleiten und festzulegen. Dieses Angebot nahmen die Teilnehmer mit großer Motivation an und freuten sich, an diesem Abend auch für sich persönlich etwas ganz Konkretes mitnehmen zu können. Die Begeisterung hierfür war nicht zuletzt dadurch zu spüren, dass auch nach Ende der Veranstaltung noch eifrig in Kleingruppen weitergearbeitet wurde!

Alles in allem also ein gelungener und überaus interessanter Abend.

 

Bildquellen: © DIE FÜHRUNGSKRÄFTE – DFK

Zurück