31. Frauennetzwerktreffen in Essen

„How to play the Game“ - Vortragsveranstaltung mit Karsten Edelburg

Am 9. Oktober 2013 fand das 31. Frauennetzwerktreffen in Essen statt. Als Referent war Businesscoach Karsten Edelburg im wahrsten Sinne des Wortes Hahn im Korb im Kreis der weiblichen Teilnehmerinnen. Er las u.a. aus seinem sehr amüsant geschriebenen Buch „How to Play the Game?: Erfolgreich als Frau in einer maskulinen Geschäftswelt“ vor.

Ein wichtiges, wenn nicht sogar das wichtigste Modul aus Sicht des Referenten, mit dem – geschlechterübergreifend – Erfolge erzielt werden können, ist das Thema „Anerkennung“.

Dazu Karsten Edelburg: „Du lebst dein Leben – mal mehr, mal weniger gut, wie wir alle. Anerkennst du das „mal mehr gut“ für dich eigentlich? Und das der anderen? Klopfst du dir und anderen Menschen häufiger mal auf die Schulter und sagst: „Gut gemacht!“? Wenn nicht, wird es höchste Zeit, das einzuführen. Bei anderen wird es dir, soviel kann ich dir versprechen, sicherlich leichter fallen als bei dir selbst – aber auch du verdienst deine eigene Anerkennung.“

Der Referent verkörpert das Motto „durchlächeln“ nicht „durchboxen“. Er rät dazu, sich aus typischen Männer(Hahn-)kämpfen herauszuhalten und als Businessfrau erst dann wieder einzusteigen, wenn der – im Regelfall zu nichts führende Männerkampf – durchgestanden ist. Dabei sollte man als Frau im Hinterkopf behalten, dass Männer seit Urzeiten Ritualkämpfe pflegen. Das hat sich bis heute nicht geändert. Frauen können bei einer Beteiligung nur verlieren.

Frauen sind eher in der Lage eine „Bauch“-Verbindung mit dem Gegenüber aufzubauen und sollten insofern auf ihr Bauchgefühl hören, wenn z.B. der Zeitpunkt für ein wichtiges Gespräch gerade schlecht ist. Mit Hilfe von kleinen Rollenspielen konnten die Teilnehmerinnen ausprobieren, wie die „Anerkennung für den Gegenüber“ in der Praxis wirkt und wie einfach es doch ist, diese „Technik“ anzuwenden, um einen Wendepunkt in seinem Verhalten zu starten.

Weitere Informationen über Karsten Edelburg und seine Arbeit unter www.edelburg.de. Am 23. und 24.11. bietet der Referent so genannte Wendepunkte-Trainings an. Weitere Informationen über die angegebene Website.  

Bildquelle: www.die-fuehrungskraefte.de

Zurück