Think Outside the Frame: Wie Sie durch Framing Wirklichkeit erzeugen. 82 smarte Denkstrategien für Marken, Medien und Politik

Autor: Mario Pricken
Econ, 2019
208 S., gebunden
ISBN 978-3430210201
29,90€

Frames bestimmen, wie wir die Welt sehen: Werbung, Marketing, Psychologie, Politik und Medien greifen seit jeher auf Framing zurück, um die Welt in ihrem Sinne neu zu gestalten. Oder besser gesagt: Durch die spezifische Verwendung von Worten und Bildern wird unsere Wahrnehmung der Welt verändert. Denn ein und derselbe Inhalt kann – je nachdem, wie er präsentiert wird, ganz unterschiedliche Assoziationen in uns hervorrufen. Framing ist, nicht zuletzt durch die politische Debatte in Deutschland, ein brandheißes Thema. Wer versteht, wie Frames funktionieren, kann sich die Deutungshoheit sichern und hält somit eines der wirkungsvollsten Kommunikationsinstrumente unserer Zeit in den Händen. Das Buch zeigt einen sehr praktischen Einstieg in das Thema, mit sehr vielen Beispielen, die Verständnis für das Thema wecken. „Denkstrategien“ – gar „smarte“ – sehen aber anders aus. Wer sich nicht zu viel erwartet kann eine Menge interessante Infos mitnehmen. Ein Lehrbuch ist das Werk aber nicht. Wen das Thema interessiert, sollte das Buch vor einem Kauf auf jeden Fall erst zur Hand nehmen.

rk

Zurück